HAW Hamburg HAW Hamburg

Gericht: Amtsgericht Erlangen

Entscheidungsdatum: 03.06.2008

Aktenzeichen: 9 Ls 141181/05

Entscheidungsart: Urteil

eigenes Abstract: Der Angeklagte B entwendete im Zeitraum von 1995 bis Ende 2004 zahlreiche Bücher aus der Universitätsbibliothek, in der er zum Tatzeitpunkt als Hausmeister tätig war. Der Angeklagte A erwarb vom Angeklagten B zwischen 1999 und 2004 eine Vielzahl der Bücher, obwohl er wusste, dass diese gestohlen waren. Die erworbenen Bücher bot er über ein Antiquariat zur Versteigerung an.  Angeklagter A wird aufgrund Hehlerei und versuchten Betrugs zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt. Der Angeklagte B wird des Diebstahls für schuldig befunden und zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 3 Monaten verurteilt. Beide Strafen werden zur Bewährung ausgesetzt.


weitere Informationen:
“Bücherklau in Unibibliothek: Bewährungsstrafe für dreistes Diebes-Duo”, Spiegel Online vom 03.06.2008

Tenor:

I.
1.
Der Angeklagte A ist schuldig der Hehlerei und des versuchten Betrugs in 4 Fällen.
2.
Er wird deswegen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt.
3.
Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe wird zur Bewährung ausgesetzt.
4.
Der Angeklagte hat die Kosten des Verfahrens und die eigenen Auslagen zu tragen.

II.
1.
Der Angeklagte B ist schuldig des Diebstahls.
2.
Er wird deswegen zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr 3 Monaten verurteilt
3.
Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe wird zur Bewährung ausgesetzt.
4.
Der Angeklagte hat die Kosten des Verfahrens und die eigenen Auslagen zu tragen.

Gründe:

I. 1. Der Angeklagte A ist am 1937 geboren. Er besuchte in XX die Hauptschule, anschließend die Handelsschule in Forchheim. Danach lernte er bei der Fa. XX als Großhandelskaufmann. 1959 ging er als Leiter der Außenstelle der Badischen Zentralgenossenschaft nach Wiesloch bei Heidelberg. Anschließend war er an der Mosel und in Bonn jeweils in leitender Position als Kaufmann tätig. In Schottland besucht er für ½ bis ¾ Jahr ein Praktikum und kehrte anschließend nach Frankfurt zurück, wo er in einem Großhandelsunternehmen für Maschinen als Verkaufsleiter tätig war. Er kehrte nach … zurück, wo er ein Haus baute und in der Landwirtschaft tätig ist.

Der Angeklagte ist jetzt Rentner, ledig aber seit 40 Jahren liiert. Er hat keine Kinder.

Im Bundeszentralregister befinden sich keine Eintragungen.

2.
Der Angeklagte B ist am 1940 geboren. Er besuchte die Volksschule bis zur 8. Klasse und begann danach eine Lehre als Weber, die er abschließen konnte. Anschließend half er bei seinen Eltern in der Landwirtschaft. Er kam dann zur Fa. Siemens, wo er als Feinmechaniker tätig war, bis die Abteilung geschlossen wurde, als er 25 Jahre alt war. Er kam dann zur Universität, wo er zuerst 3 Jahre Angestellter war und dann verbeamtet wurde. Zuletzt war er Oberamtsmeister. Er wohnte in der Bibliothek der Universität.

Der Angeklagte ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder.

Im Bundeszentralregister befinden sich keine Eintragungen.

II.

1. Der Angeschuldigte B war im Tatzeitraum als Hausmeister in der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, Universitätsstraße 4, 91054 Erlangen, beschäftigt.

Im Zeitraum November 1999 bis Ende des Jahres 2004 entwendete der Angeschuldigte zu nicht mehr näher feststellbaren Zeitpunkten die nachfolgend genannten Bücher aus dem Bestand der Universitätsbibliothek, um diese fortan unter Ausschluss des Eigentümers, des Freistaates Bayern, für sich zu verwenden.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Bücher:

Nr.

Autor

Titel

Wert

1

Schneider Conrad Geiger Ein Fränkischer Maler

24,00 €

2

Tobias Judenfrei

18,00 €

3

Tausendpfund Wäi däi Hirdin am Feld

12,00 €

4

Naturhistorische Gesellschaft N Neue Erkenntnisse in der Pilzkunde

9,00 €

5

Wellhofer Solhofener Plattenkalk…

8,00 €

6

Götz Ignatius Taschner

40,00 €

7

Winkler Hans vom Kulmbach

10,00 €

8

Heißler Rund um den Moritzberg

9,00 €

9

Kimpflinger Philipp Wirth

80,00 €

10

Rießbeck Das private Gemeindevermögen der Altstadt Erlangen

5,00 €

11

Flessner Visionäre aus Franken

16,00 €

12

Popp Geograf. Exkursionen im östli. Bayern

14,00 €

13

Stadtmuseum Erlangen Jacques und Lisa entdecken die Hugenottenstadt Erlangen

6,00 €

14

diverse Heiliges Franken

14,00 €

15

Tümmels 300 Jahre Hugenottenstadt Erlangen

12,00 €

16

Freundeskreis Freilichtmuseum Südbayern Bauermöbel

14,00 €

17

Tausendpfund Es kenned so…

10,00 €

18

Hofmann Doa wollt ich hemm…

8,00 €

19

Kanzler Spätsommerleuchten

11,00 €

20

Sendelbach Saat und Ernte…

10,00 €

21

Wagner Lach amael…

8,00 €

22

Zöller Fränkische Wehrkirchen

9,00 €

23

Staudacher Vom Glück

12,00 €

24

Kanzler Fränkischer Garten

6,00 €

25

Sendelbach Unermesslicher Augenblick

10,00 €

26

Mehl Gäih zou – bleib dou

8,00 €

27

Hist. Verein BA Bibliographie … Bamberg

15,00 €

28

Kom BL Historischer Atlas von Bayern

25,00 €

29

Alt Bamberg

88,00 €

30

Alt Bamberg

88,00 €

31

Alt Bamberg

85,00 €

32

Alt Bamberg

64,00 €

33

Alt Bamberg

64,00 €

34

Alt Bamberg

64,00 €

35

Alt Bamberg

54,00 €

36

Kanzler Der Burgkaplan

30,00 €

37

Ultsch Die Liebesgeschichte der Catharina Geiger

11,00 €

38

Tann Mein Rosengarten

18,00 €

39

Alt Bamberg

42,00 €

40

Glass Die von Thela gen. Plechschmidt

16,00 €

41

Dünninger Fränkische Mundartgedichte

18,00 €

42

Heller Als der Strom kam

14,00 €

43

Barthel Denn wer die Freude nicht liebt

14,00 €

44

Pflug-Franken Das Mondschiff

17,00 €

45

Littrow Wunder des Himmels

75,00 €

46

Palm Pharmakopoe für d. KR Bayern

600,00 €

47

Zimmermann Der Erdball und seine Naturw.

60,00 €

48

Stein Kleine Geographie

35,00 €

49

Bachmann Herzog Ernst II

24,00 €

50

Heller Als der Strom kam

14,00 €

51

Strauß Schriftenreihe der Historischen Gesellschaft Corburg

14,00 €

52

Unbekannt Fränkische SchweizZeitschrift, 30 Stück

20,00 €

53

Verein Zeitschrift für Mitglieder des Fränkische-Schweiz-Vereins34 St.

20,00 €

54

Löns Gedenkbuch

8,00 €

55

Engelbracht Naturgeschichte des Pflanzen.2

600,00 €

64

Leuckart Naturgeschichte 1

300,00 €

65

Leuckart Naturgeschichte 2

300,00 €

66

Leuckart Naturgeschichte 3

300,00 €

67

Leuckart Naturgeschichte 5

300,00 €

68

Leuckart Naturgeschichte 6

300,00 €

69

Voigt Lehrbuch der Zoologie

70

Tabernaemontanus Neuw Kreuterbuch

9.000,00 €

71

Fuchs Leonhard Kreuterbuch

60.000,00 €

72

Johann Porsts Die göttliche Führung der Seelen

500,00 €

73

k. A. Kostümbilder aus verschiedenen Jahrhunderten

300,00 €

74

Jean Giradoux Undine

25,00 €

75

Allgemeines Gesangbuch

150,00 €

76

Jobst Sackmann Predigten

50,00 €

77

Phil Limborch Wahre Sterbkunst

100,00 €

78

Katechistisches Lehrbuch

50,00 €

79

Elia Huttero Lectiones Evangeliorvm

300,00 €

80

Heinrich Klee Die Beichte

45,00 €

81

Unbekannt Sammlung christlicher Gesänge

50,00 €

82

F. G. Bornmann Text – Buch

30,00 €

83

D. Georg Friedrich Seiler Ist Vergebung der Sünden möglich?

100,00 €

84

Wilhelm Gotthilf Korn Gesangbuch

100,00 €

85

D. Georg Friedrich Seiler Schullehrer – Bibel

95,00 €

86

D. Georg Friedrich Seiler Kurzgeschichte der geoffenbarten Religion

150,00 €

87

Georg Lehmann Gesangbuch

250,00 €

88

Walter Macdowall Das allgemeine Gebetbuch

25,00 €

89

Martin Luther Die Bibel

50,00 €

90

Auguste Vindel Breviarium Romanum

500,00 €

91

Friedrich Adolf Strauß Sinai und Golgatha

30,00 €

92

Caroli Linnaei Philosophia Botanica

600,00 €

93

J. H. Geiger Gesangbuch

20,00 €

94

Herzogthum Coburg neues Gesangbuch

20,00 €

95

Bejamin Schmolke Morgen und Abendandachten

20,00 €

96

Rudolf Schäfer Gesangbuch

25,00 €

97

Paul Emanuel Richtern Fürstlich, sächsiches, altenburische Landesordnung

200,00 €

98

Christian Willhelm Demler Der Prediger an dem Kranckenbette

50,00 €

99

Gottfried Benjamin Eisenschmid Geschichte der Sonn- und Festtage

50,00 €

100

Dr. A. G. Rudelbach Kirchenspiegel

50,00 €

101

J. Ch. Spieß Denkmäler oder Predigten

50,00 €

102

Charles H. Spurgeon Die Natur und das Reich der Gnade

25,00 €

103

Charles H. Spurgeon Habt mich lieb die Welt

20,00 €

104

Georg F. Seiler Religion der Unmündigen

200,00 €

105

Samuel Urlsperger Der kranken Gesundheit und der sterbenden Lebenden

75,00 €

106

Christian G. Salzmann Der Himmel auf Erden

100,00 €

107

Johann Georg Büsch Über den Sang meines Geistes

25,00 €

108

Heinrich Müller Evangelische Herzensspiegel

100,00 €

109

Spix 23 Papageienbilder

4.600,00 €

110

8 Pflanzenbilder, 1 Karte

800,00 €

111

Merian 97, 1 Original-Kupferstich

200,00 €

112

Merian 156, 2 Kupferstiche

600,00 €

113

Von Rath im guten Glück 1 Buch (100 lose Blätter/Holzschnitte), 10 Holzschnitte in Rahmen

5.000,00 €

114

Umschlag, Pallas 1962

9.300,00 €

115

Hettveede Boeck Journael oft Dagh-register

5.000,00 €

Summe

101.822,00 €

Der Gesamtwert der entwendeten Bücher beträgt 101.822,00 Euro.

Der Angeschuldigte B handelte hierbei stets in der Absicht, sich eine nicht nur vorübergehende Einnahmequelle von einigem Umfang und einiger Dauer zu verschaffen.

2. Zu nicht mehr näher feststellbaren Zeitpunkten zwischen April 1995 und Ende des Jahres 2004 erwarb der Angeschuldigte A die nachfolgend genannten Bücher vom Angeschuldigten B, um diese fortan für sich zu verwenden. Diese Bücher hatte der Angeschuldigte B, wie der Angeschuldigte A wusste, zuvor zu nicht mehr feststellbaren Zeitpunkten zwischen April 1995 und Ende des Jahres 2004 aus den Räumen der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, Universitätsstraße 4, 91054 Erlangen, entwendet.

Im folgenden handelt es sich um folgende Bücher:

Nr. Autor Titel

Wert

1

Scheider Conrad Geiger Ein Fränkischer Maler

24,00 €

2

Tobias Judenfrei

18,00 €

3

Tausendpfund Wäi däi Hirdn am Feld

12,00 €

4

Naturhistorische Gesellschaft N Neue Erkenntnisse in der Pilzkunde

9,00 €

5

Wellnhofer Solhofener Plattenkalk…

8,00 €

6

Götz Ignatius Taschner

40,00 €

7

Winkler Hans vom Kulmbach

10,00 €

8

Heißler Rund um den Moritzberg

9,00 €

9

Kimpflinger Philipp Wirth

80,00 €

10

Rießbeck Das private Gemeindevermögen der Altstadt Erlangen

5,00 €

11

Flessner Visionäre aus Franken

16,00 €

12

Popp Geograf. Exkursionen im östl. Bayern

14,00 €

13

Stadtmuseum Erlangen Jacques und Lisa entdecken die Hugenottenstadt Erlangen

6,00 €

14

Diverse Heiliges Franken

14,00 €

15

Tümmels 300 Jahre Hugenottenstadt Erlangen

12,00 €

16

Freundeskreis Freilichtmuseum Südbayern Bauernmöbel

14,00 €

17

Tausendpfund Es kenned so…

10,00 €

18

Hofmann Doa wollt ich hemm…

8,00 €

19

Kanzler Spätsommerleuchten

11,00 €

20

Sendelbach Saat und Ernte…

10,00 €

21

Wagner Lach amael…

8,00 €

22

Zöller Fränkische Wehrkirchen

9,00 €

23

Staudacher Vom Glück

12,00 €

24

Kanzler Fränkischer Garten

6,00 €

25

Sendelbach Unermesslicher Augenblick

10,00 €

26

Mehl Gäih zou – bleib dou

8,00 €

27

Hist. Verein BA Bibliographie … Bamber

15,00 €

28

Kom BL Historischer Atlas von Bayern

25,00 €

29

Alt Bamberg

88,00 €

30

Alt Bamberg

88,00 €

31

Alt Bamberg

85,00 €

32

Alt Bamberg

64,00 €

33

Alt Bamberg

64,00 €

34

Alt Bamberg

64,00 €

35

Alt Bamberg

54,00 €

36

Kanzler Der Burgkaplan

30,00 €

37

Ultsch Die Liebesgeschichte der Catharina Geiger

11,00 €

38

Tann Mein Rosengarten

18,00 €

39

Unbekannt Alt Bamberg

42,00 €

40

Glass Die von Thela gen. Plechschmidt

16,00 €

41

Dünninger Fränkische Mundartgedichte

18,00 €

42

Heller Als der Strom kam

14,00 €

43

Barthel Denn wer die Freude nicht liebt

14,00 €

44

Pflug-Franken Das Mondschiff

17,00 €

45

Fick Auf Deutschlands hohen Schulen

50,00 €

46

Littrow Wunder des Himmels

75,00 €

47

Palm Pharmakopoe für d. KR Bayern

600,00 €

48

Zimmermann Der Erdball und seine Naturw.

60,00 €

49

Stein Kleine Geographie

35,00 €

50

Bachmann Herzog Ernst II

24,00 €

51

Heller Als der Strom kam

14,00 €

52

Strauß Schriftenreihe der Historischen Gesellschaft Corburg

14,00 €

53

Fränkische SchweizZeitschrift, 30 Stück

20,00 €

54

Verein Zeitschrift für Mitglieder des Fränkische-Schweiz-Vereins34 St.

20,00 €

55

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 11/12

14,00 €

56

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 13

14,00 €

57

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 14

14,00 €

58

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 15

14,00 €

59

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 16

14,00 €

60

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 22

23,00 €

61

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 23

23,00 €

62

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 28

23,00 €

63

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 31

25,00 €

64

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Register 1-17

40,00 €

65

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 33

20,00 €

66

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 32

25,00 €

67

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 30

23,00 €

68

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 29

24,00 €

69

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 27

24,00 €

70

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 26

24,00 €

71

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 25

23,00 €

72

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 24

23,00 €

73

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 20

20,00 €

74

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 21

20,00 €

75

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 19

18,00 €

76

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 18

18,00 €

77

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 17

14,00 €

78

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 1

18,00 €

79

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 2

18,00 €

80

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, 3

18,00 €

81

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 4

18,00 €

82

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 5

18,00 €

83

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 10

14,00 €

84

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 6/7

18,00 €

85

Uni ER Jahrbuch für Fränkische Landesforschung, Nr. 8/9

18,00 €

86

Löns Gedenkbuch

8,00 €

87

Meyer Heilige Reden

24,00 €

88

Brastberger Die Ordnung des Heils

40,00 €

89

Spurgeon Thau-Perlen

35,00 €

90

Schneller Evanglienfahrten

39,00 €

91

Zschokke Stunden der Andacht

10,00 €

92

Hörschel-Mann Halte was du hast

28,00 €

93

Breviarium Romanum

190,00 €

94

Gerok Hirtenstimmen

19,00 €

95

Burmanni Decades Plantarum

5.500,00 €

96

De Candolle Collection de Memoires Text

1.000,00 €

97

De Candolle Collection de Memoires Bild

1.000,00 €

98

Tournefort Institutiones rei Herbariae III

1.000,00 €

99

Tournefort Institutiones rei Herbariae I

1.000,00 €

100

Tournefort Institutiones rei Herbariae II

1.000,00 €

101

Michelio Nova Plantarum Genera

7.000,00 €

102

Desfontaines Flora Atlantica II

4.000,00 €

103

Esper Pflanzenthiere I Forts. (1)

1.000,00 €

104

Klein Echinodermatum

1.500,00 €

105

Esper Plfanzenthiere I (1)

1.000,00 €

106

Esper Plfanzenthiere III (1)

1.000,00 €

107

Esper Plfanzenthiere III (2)

1.000,00 €

108

Cuvier Naturelle des Poisons T. I

20.000,00 €

109

Cuvier Naturelle des Poisons T. II

20.000,00 €

110

Cuvier Naturelle des Poisons T. III

20.000,00 €

111

Cuvier Naturelle des Poisons T. IV

20.000,00 €

112

Cuvier Naturelle des Poisons T. V

20.000,00 €

113

Cuvier Naturelle des Poisons T. VI

20.000,00 €

114

Cuvier Naturelle des Poisons T. VII

20.000,00 €

115

Cuvier Naturelle des Poisons T. VIII

20.000,00 €

116

Cuvier Naturelle des Poisons T. IX

20.000,00 €

117

Cuvier Naturelle des Poisons T. X

20.000,00 €

118

Cuvier Naturelle des Poisons T. XI

20.000,00 €

119

Cuvier Naturelle des Poisons T. XII

20.000,00 €

120

Esper Ausländische Schmetterlinge I

2.000,00 €

121

Esper Schmetterlinge Fortsetzungen

1.000,00 €

122

Esper Schmetterlinge 4. Teil 2. Band

1.000,00 €

123

Esper Schmetterlinge 5. Teil

1.000,00 €

124

Boretius Europas bek. Schmetterlinge

500,00 €

125

Koch Die Arachniden 11 – 13

5.000,00 €

126

Koch Die Arachniden 14 – 16

127

Günther Ichthyologie

500,00 €

128

Acharius Lichenographia

500,00 €

129

Beer Nachtrag zu den Conchylien

1.000,00 €

130

Factor Conchylien

1.000,00 €

131

Conchylien

1.000,00 €

132

Blume Flora Javae Text

1.000,00 €

133

Blume Flora Javae Kupfer

1.000,00 €

134

Labillardiere Plantae Novae Hollandiae

2.000,00 €

135

Labillardiere Plantae Novae Hollandiae

2.000,00 €

136

Barrelieri Plante Per Gall. Hisp. Et Ital.

4.000,00 €

137

Haller Historia Stirpium Helvetiae 1

4.600,00 €

138

Haller Historia Stirpium Helvetiae 2, 3

4.600,00 €

139

Goeze Von Würmern Text

850,00 €

140

Goeze Von Würmern Tafeln

850,00 €

141

Wolff Icones Cimicum

1.300,00 €

142

Bloch Ausländische Fische Text

5.000,00 €

143

Bloch Ausländische Fische Tafeln

5.000,00 €

144

Bloch Systema Ichthyologiae Text

5.000,00 €

145

Bloch Systema Ichthyologiae Tafeln

5.000,00 €

146

Ricken Blätterpilze Text

500,00 €

147

Ricken Blätterpilze Bilder

500,00 €

148

Niebuhr Reisebeschreibung

3.000,00 €

149

Niebuhr Reisebeschreibung 2. Band

3.000,00 €

150

Ionstonus Historiae Naturalis de Piscibus V

3.000,00 €

151

Cooke Handbook of brit. Funghi 1

500,00 €

152

Cooke Handbook of brit. Funghi 2

500,00 €

153

Tulasne Funghi Hypogaei

3.500,00 €

154

Petermann Deutschlands Flora Bild

420,00 €

155

Heckel Süßwasserfische Text

500,00 €

156

v. Esenbeck System der Pilze 1 und 2

500,00 €

157

Goüan Illustrationes et Observationes B

2.000,00 €

158

Hedwig Muscorum Frondosorum I, II

2.000,00 €

159

Hedwig Muscorum Frondosorum III, IV

2.000,00 €

160

T. Montanus Kreuterbuch

9.000,00 €

161

T. Montanus Kreuterbuch 1. Teil

9.000,00 €

162

Sturm Deutschlands Insekten 1

650,00 €

163

Sturm Deutschlands Insekten 2

650,00 €

164

Sturm Deutschlands Insekten 3

650,00 €

165

Engelbrecht Naturgeschichte des Pflanzen.2

600,00 €

166

Fuchs New Kreüterbuch

60.000,00 €

167

Dietrich Gertnerei und Botanik I

1.200,00 €

168

Dietrich Gertnerei und Botanik I N

1.200,00 €

169

Dietrich Gertnerei und Botanik II

1.200,00 €

170

Dietrich Gertnerei und Botanik II N

1.200,00 €

171

Dietrich Gertnerei und Botanik III

1.200,00 €

172

Dietrich Gertnerei und Botanik III N

1.200,00 €

173

Dietrich Gertnerei und Botanik IV

1.200,00 €

174

Dietrich Gertnerei und Botanik IV N

1.200,00 €

175

Dietrich Gertnerei und Botanik V

1.200,00 €

176

Dietrich Gertnerei und Botanik V N

1.200,00 €

177

Dietrich Gertnerei und Botanik VI

1.200,00 €

178

Dietrich Gertnerei und Botanik VI N

1.200,00 €

179

Dietrich Gertnerei und Botanik VII

1.200,00 €

180

Dietrich Gertnerei und Botanik VII N

1.200,00 €

181

Dietrich Gertnerei und Botanik VIII

1.200,00 €

182

Dietrich Gertnerei und Botanik VIII N

1.200,00 €

183

Dietrich Gertnerei und Botanik IX

1.200,00 €

184

Dietrich Gertnerei und Botanik IX N

1.200,00 €

185

Dietrich Gertnerei und Botanik X

1.200,00 €

186

Hahn Pilzsammler

140,00 €

187

Necker Tableau Encyclopedi

650,00 €

188

Necker Tableau Encyclopedi Bilder

650,00 €

189

Erffa Wehrkirchen in Oberfranken 11

25,00 €

190

Rudhart Frankenland Burgenland

11,00 €

191

Födisch Bamberg

3,00 €

192

Jann Walberla und Annafest

11,00 €

193

Scheuchzer Meteorologia et Oryctographia

500,00 €

194

Mayer Pegnitzthal

2.000,00 €

195

Leuckart Naturgeschichte 1

300,00 €

196

Leuckart Naturgeschichte 2

300,00 €

197

Leuckart Naturgeschichte 3

300,00 €

198

Leuckart Naturgeschichte 5

300,00 €

199

Leuckart Naturgeschichte 6

300,00 €

Gesamt:

175.858,00 €

Der Gesamtwert der vom Angeschuldigten A derart erlangten Bücher beträgt 175.858,00 Euro.

Der Angeschuldigte A, der dem Angeschuldigte B lediglich einen geringen Teil des Verkehrswertes der entwendeten Bücher als Gegenleistung bezahlte, handelte stets in der Absicht, sich eine nicht nur vorübergehende Einnahmequelle von einigem Umfang und einiger Dauer zu verschaffen.

3. Zu nicht mehr näher feststellbaren Zeitpunkten zwischen Januar 1985 und Ende des Jahres 2004 hatte der Angeschuldigte B die im Folgenden genannten Bücher aus der Universitätsbibliothek Erlangen entwendet und sodann – ebenfalls zu nicht mehr feststellbaren Zeitpunkten im eben genannten Zeitraum – an den Angeschuldigten A veräußert. Diesem war bekannt, dass es sich hierbei jeweils um Diebesgut aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Erlangen handelte.

Diese Bücher bot der Angeschuldigte A sodann zu den nachfolgend genannten Zeitpunkten im Rahmen von Auktionen der Firma Reiss & Sohn oHG, Buch- und Kunstantiquariat, Adelheidstraße 2, 61462 Königstein, zum Kauf an. Durch das Angebot beabsichtigte der Angeschuldigte A die späteren Ersteiger darüber zu täuschen, dass er Eigentümer der Bücher sei und bei einem Zuschlag den Erwerbern auch Eigentum verschaffen könne. Dies war jedoch, da es sich, wie der Angeschuldigte A wusste, um Diebesgut handelte, nicht möglich.

Derart getäuscht sollten die Erwerber – wie vom Angeschuldigten beabsichtigt – die nachfolgend genannten Preise an den Angeschuldigten A zahlen.

Im einzelnen handelt es sich um die nachfolgend genannten Auktionen, im Rahmen derer der Angeschuldigte A die im Einzelnen genannten Bücher versteigerte:

I. Auktion: 03.-06.05.2000

Nr. Autor Titel

Wert

1

Esper Icones fucorum 2 Bde.

869,20 €

2

Gesner Vogel-, Thier-, Fisch-, Schlangbuch

15.338,76 €

3

Jonston J. Historia naturalis, 2 Tle

920,33 €

4

Mattioli Kreuterbuch 1600

10.225,84 €

5

Schröter Geschichte der Flußconchylien

1.533,88 €

6

Oken Naturgesch., 14 Bde. u. Atlas

971,45 €

7

Nees v. Esenbeck System, 2 Bde.

1.227,10 €

8

Rösel Historia

14.827,46 €

9

Agricola Berckwerck-Buch 1580 + Beibd.

11.248,42 €

10

Ercker Aula subterranea

869,20 €

11

Sandberger Versteinerungen, 2 Bde.

818,07 €

12

Jonston Historia naturalis

1.329,36 €

13

Scheuchzer J. Herbarium

1.022,58 €

14

Fuessly Archiv der Insektengeschichte

1.431,62 €

15

Heinroth Vögel Mitteleuropas

102,26 €

16

Weigel, Christoph Historiae

2.300,81 €

17

Jung Australien

102,26 €

Gesamt:

65.138,60 €

II. Auktion: 25.-28.04.2001

Nr. Autor Titel

Wert

1

Shaw Reisen

536,86 €

2

Hulsius 22. Schiffahrt

869,20 €

3

Hulsius 26. Schiffahrt

2.812,11 €

4

Fürer v. Haimendorff Reisebeschreibung

2.147,43 €

5

Hulsius 24. Schiffahrt

1.431,62 €

6

Hulsius 25. Schiffahrt

1.533,88 €

7

Myller Reiß-Beschreibungen

3.834,69 €

8

Pococke Morgenland, 3 Bde.

2.198,56 €

9

Sonnerat Voyage, 2 Bde.

2.658,72 €

10

Tournefort Voyage du Levant

1.175,97 €

11

Neitzschitz Welt-Beschauung

818,07 €

12

Valle Reizen, 6 Tle. In 1 Bd.

1.533,88 €

13

Kotzebue Entdeckungsreise

4.703,89 €

14

Zorgdrager Fischerei u. Walfang

3.067,75 €

15

Olafsen Island

3.067,75 €

16

Hulsius 23. Schiffahrt: Malta

1.073,71 €

17

Mallet Welt-Kreis Tl. 1-3 in 1 Bd.

3.834,69 €

18

Mallet Welt-Kreis Tl. 1-3 in 1 Bd.

4.090,34 €

19

J. J. Scheuchzer Mineralogie – Ouresiphoites (griech.)

700,00 €

20

Hebenstreit Museum Richterianum

61.355,03 €

21

Löhneysen Bergwerk, 1660

2.556,46 €

22

(Bourguet) Petrifications

1.431,62 €

23

Happel Mundus mirabilis tripartitus

409,03 €

24

Kolbe Beschreibung

869,20 €

25

Gage/ Chardin Reise-Beschreibung

2.147,43 €

26

Thurneisser Alchymia

3.834,98 €

27

Reiter/Abel Holzarten

4.345,98 €

Gesamt:

119.038,56 €

III. Auktion 06.-10.05.2003:

Nr. Autor Titel

Wert

1

Boerhaave Index plantarum, 2 Bde.

2.000,00 €

2

Durante Hortulus sanitatis

2.500,00 €

3

Salviani Aquatilium

3.200,00 €

4

Mattioli Kreuterbuch 1586 (altkol.)

38.000,00 €

5

Micheli Nova plantarum genera

1.600,00 €

6

Hulsius 1.-7- Schiffahrt in 1 Bd.

9.000,00 €

7

Groben Orient. Reise-Beschreibung

10.000,00 €

8

Zorgdrager Wallfischfang

3.100,00 €

9

Rumpf Amboinsche Rariteitkamer

4.500,00 €

10

Piso/ Markgraf De Indiae + Beibd.

4.200,00 €

11

Hebenstreit Museum Richter ianum

12.000,00 €

12

Mercati Metallotheca

4.500,00 €

13

Leguat Voyage et avantures

900,00 €

14

Piso/ Markgraf De Indiae + Beibd.

7.000,00 €

15

Labat Reisen, 6 Bde.

500,00 €

16

Andersen Nachrichten von Island

1.500,00 €

Gesamt:

104.500,00 €

IV. Auktion 20.-24.04.2004

Nr. Autor Titel

Wert

1

Aldrovandi De quadrupedibus 1616

700,00 €

2

Clusius Rariorum & Exoticorum in 1 Bd.

14.000,00 €

3

Bloch (Fische Deutschl.). 3 in 2 Bdn.

2.000,00 €

4

Gesner Historia animalium. Lib III

2.000,00 €

5

Buonanni Recreatio. 2 Bde.

4.000,00 €

6

Sterbeeck Theatrum funghorum

3.000,00 €

7

Tournefort Voyage du Levant. 3 Bde.

900,00 €

8

Leeuwenhoek Opera omnia. 4 Bde.

3.000,00 €

9

Born Anquicken der Erze

255,00 €

10

Schröter Einleitung. 4 Bde.

3.700,00 €

11

Valentini Museum museorum. 2 Bde.

8.500,00 €

12

Unbekannt Der Naturforscher. 29 St. n 15 Bdn.

2.050,00 €

13

(Bourguet) Traité des Petrifications

700,00 €

14

(Labat) Nouveau voyage. 6 Bde.

1.100,00 €

15

Pluché Schauplatz Natur 8 Bände

900,00 €

16

Knorr/Walch Versteinerungen

8.000,00 €

17

Martini Conchylien-Cabinet

26.000,00 €

18

Seba Rerum naturalium thesauri

48.000,00 €

Gesamt:

128.805,00 €

Der Angeschuldigte veräußerte auf diesem Wege Bücher in einem Gesamtwert von 322.464,54 €.

Der Angeschuldigte ging davon, dass, wäre den Erwerbern bewusst gewesen, dass sie kein Eigentum an den Büchern erwerben können, sie weder die Bücher ersteigert noch die Preise über Antiquariat an den Angeschuldigten gezahlt hätten. Dem Angeschuldigten A wäre ein Vorteil in Höhe der Kaufpreise, den Erwerbern ein entsprechender Schaden entstanden.

Der Angeschuldigte A handelte hierbei stets in der Absicht, sich eine nicht nur vorübergehende Einnahmequelle von einigem Umfang und einiger Dauer zu verschaffen.

III.

Dieser Sachverhalt steht zur Überzeugung des Gerichts fest aufgrund des Ergebnisses der Beweisaufnahme in der Sitzung vom 03.06.08.

Beide Angeklagte haben die gegen sie gerichteten Vorwürfe in vollem Umfange eingeräumt.

Der Angeklagte A hat zwischenzeitlich zugunsten des Landesamtes für Finanzen auf seinen Grundstücken Zwangshypotheken in mind. der Höhe des gesamten Schadens eintragen lassen und gegen sich auch entsprechende Vollstreckungsmittel erwirken lassen.

Es wurde verlesen die beiden Bundeszentralregisterauszüge, die keine Eintragungen enthalten.

Die Feststellungen über die persönlichen Verhältnisse der Angeklagten ergeben sich aufgrund deren Angaben.

VI.

Es haben sich somit schuldig gemacht:

a) der Angeklagte A der Hehlerei und des versuchten Betruges in 4 Fällen gem. §§ 259 I, 260 I 1, 263 I, II, III 1, 22, 23, 53 StGB.

Er hat in Kenntnis des Umstandes, dass der Mitangeklagte B die Bücher aus der Universitätsbibliothek entwendet hatte, diese von ihm erworben und dann einen Teil davon in 4 getrennten Auktionen weiterverkauft. Nachdem die Erwerber nicht bekannt sind und über deren Vorstellungen somit keine Feststellungen getroffen werden konnten, ist beim Angeklagten A zumindest von einem versuchten Betrug auszugehen, da er zumindest davon ausgehen musste, dass die Erwerber bei Kenntnis der wahren Sachlage diese nicht angekauft hätten. Der Angeklagte A hat sich auch durch die Versteigerung eine nicht nur vorübergehende Einnahmequelle von einigem Umfang und Dauer verschafft. Er hat somit gewerbsmäßig und im Sinne von § 260 I 1 StGB gehandelt. Bei der Strafzumessung ist auszugehen vom Strafrahmen des § 260 StGB mit Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis zu 10 Jahren.

Innerhalb dieses Strafrahmens konnte zugunsten des Angeklagten sein Geständnis berücksichtigt werden, der Umstand, dass er sich in Untersuchungshaft befunden hat, insbesondere aber, dass der Angeklagte den Schaden in vollem Umfang wiedergutgemacht hat. Auch ist er strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten.

Zum Nachteil des Angeklagten wog allerdings der neue Zeitraum über den hinweg die Straftaten begangen worden sind und die Vielzahl der entwendeten Bücher.

Unter Abwägung für und gegen den Angeklagten sprechenden Umstände waren demnach folgende Einzelstrafen zu verhängen:

- für die gewerbliche Hehlerei: 1 Jahr 6 Monate Freiheitsstrafe
- für die 4 Fälle des vers. Betrugs: jeweils 1 Jahr 3 Monate Freiheitsstrafe

Unter nochmaliger Abwägung aller für und gegen den Angeklagten sprechenden Umstände konnte daraus eine Gesamtfreiheitsstrafe von 2 Jahren gebildet werden.

Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe war auch zur Bewährung ausgesetzt. Die Sozialprognose für den Angeklagten ist günstig. Er lebt in geordneten sozialen Verhältnissen und ist bisher auch strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten. Besondere Umstände im Sinne von § 56 II StGB ergeben sich daraus, dass der Angeklagte zwischenzeitlich den gesamten Schaden in Höhe von über  500.000,00 € wiedergutgemacht hat und dass er sich auch über 5 Monate in Haft befunden hat.

b) der Angeklagte B des Diebstahls gem. §§ 242 I, 243 I S. 2 Nr. 3 StGB.

Der Angeklagte hat sich durch die Wegnahme der Bücher aus der Universitätsbibliothek und die Weiterveräußerung ebenfalls eine Einnahmequelle von nicht unerheblicher Dauer und nicht unerheblichem Umfang verschafft, somit gewerbsmäßig im Sinne von 3 243 I Nr. 3 StGB gestohlen.

Bei der Strafzumessung ist somit auszugehen von einem Strafrahmen von 3 Monaten bis zu 10 Jahren.

Innerhalb dieses Strafrahmens konnte zugunsten des Angeklagten sein Geständnis berücksichtigt werden, die wenn auch kurz erlittene Untersuchungshaft, die dienstrechtlichen Folgen und der Umstand, dass eine effiziente Kontrolle nicht stattgefunden hat. Auch er hat versucht den Schaden wiedergutzumachen.

Zum Nachteil des Angeklagten wog insbesondere, dass er in seiner Vertrauensstellung als Hausmeister in der Universitätsbibliothek ausgenutzt hat und die Schadenshöhe.

Unter Abwägung dieser für und gegen den Angeklagten sprechenden Umstände erschien es dennoch schuldangemessen, aber auch ausreichend eine Freiheitsstrafe von 1 Jahr 3 Monaten zu verhängen.

Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe war ebenfalls zur Bewährung auszusetzen. Auch bei dem Angeklagten B ist die Sozialprognose günstig. Er ist bisher strafrechtlich noch nicht in Erscheinung getreten und lebt in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen.

Besondere Umstände ergeben sich aus dem Geständnis und der wenn auch kurzen Untersuchungshaft.

V.

Kostenentscheidung: §§ 464, 465 StPO

Dieses Urteil bookmarken Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Technorati
  • Slashdot
  • YahooMyWeb
zur Druckversion zur Druckversion